Konzerte

Aufgrund der aktuellen Vorsichtsmaßnahmen sind leider bis auf weiteres keine Konzerte möglich. Wir werden hier auf der Website, auf Facebook und mit unserem Newsletter informieren, wenn wir wieder auftreten können. Bleibt gesund!

Hier können Sie unseren Newsletter abonnieren, um frühzeitig über anstehende Termine und Konzert-Orte informiert zu sein. 

:: Hörprobe ::

Il est bel et bon
Pierre Passereau, um 1509 – 1547
Aufnahme vom 24.4.2016
Kammermusiksaal der Philharmonie Berlin

Weitere Aufnahmen

Musik geht immer!

Unsere Taskforce, eigentlich der ganze Chor, arbeitet seit März 2020 unter dem Motto "let not your heart be troubled" an vielen tollen Ideen, wie wir unsere Musik trotz Lockdowns, Abstandsgebot und Probenverbot zu euch bringen können. Dafür haben wir uns regelmäßig weiterhin getroffen – oft nur digital vereint per Videokonferenz, im Sommer ein paar Wochen lang zum Glück auch draußen, weit verstreut. 

Wir sind zuversichtlich, dass wir euch, unser Publikum, in 2021 auch irgendwann wieder mal live begegnen können und möchten euch jetzt schon verraten, dass hinter den Kulissen an den unterschiedlichsten Optionen dafür gefeilt wird. Wir freuen uns, wenn ihr uns solange treu bleibt – wir machen jedenfalls voll motiviert weiter und danken euch für den vielen positiven Zuspruch zu unseren "Ersatzprojekten", der in diesem verrückten Jahr bei uns ankam. Bis bald!

Virtuelle Chorprobe cantamus berlin
Schnappschuss aus einer unserer virtuellen Chorproben

Wir ganz virtuell

In Zeiten des physical distancing fehlt uns natürlich auch das gemeinsame Proben sehr. Um uns und euch trotzdem ein bisschen Chorgefühl zu geben, haben wir das Abendlied von Josef Rheinberger unter Carolins virtuellem Dirigat eingesungen.

In unserem über Ostern aufgenommenen Video haben wir 26 Einzelstimmen zu einem Chor komponiert und mit kurzen Einblicken in unseren Frühlingsalltag versehen. Viel Spaß beim Anschauen und Lauschen (Kopfhörer empfohlen!).

cantamus berlin nach einem Konzert am 17.6.2019

cantamus berlin nach dem Konzert in St. Canisius am 16. Juni 2019